Heymountain Hexen 1x1

Das kleine Heymountain-Hexen-1x1

Was ihr schon immer über Heymountain wissen wolltet ...

 

Das 1x1 - wer mich kennt muss hier vielleicht schmunzeln, denn in Mathe war ich noch nie gut. Das kleine 1x1 bekomme ich gerade noch so hin, aber Mathe und ich passen einfach nicht zusammen. Da ich den Titel so schön fand, findet ihr unter diesem Topic ein paar kurze Fakten über Heymountain Cosmetics. Gerne könnt ihr mich kontaktieren, wenn ihr mehr über uns wissen wollt.*

Viel Spaß wünscht euch eure Nachwuchshexe Anna!

 

  1. Heymountain wurde 2009 auf der Schwäbischen Alb gegründet, seit 2013 sind wir in Stockach am Bodensee heimisch.

 

  1. Wir sind ein Familienunternehmen, bestehend aus meinen Eltern Diana und Rainer, meinem Lebensgefährten Daniel, und mir, der Nachwuchshexe Anna.

 

  1. Ja, meine Eltern haben 2002 Lush Deutschland gegründet und bis 2007 erfolgreich aufgebaut. 2007 haben sie sich jedoch für einen neuen Lebensabschnitt entschieden und den reinen Vertrieb von Kosmetikprodukten gegen die Vielfalt einer „Hexenküche eingetauscht“. Von der Pike auf haben sie sich alles selbst beigebracht und verschiedenste Qualifikationen erworben, um 2009 mit den ersten Heymountain-Sächelchen online zu gehen. Ich bin sehr froh, dass meine Eltern diesen Schritt ins Ungewisse gewagt und sich mit viel Gegenwind auseinandergesetzt haben. Sie haben es mir damit ermöglicht, an unserem gemeinsamen Traum teil zu haben und Heymountain zusammen mit ihnen und Daniel weiter zu entwickeln. Für diese Chance bin ich sehr dankbar, denn das was wir tun, lebe und liebe ich jeden Tag.

 

  1. Seit 2011 bin ich als Nachwuchshexe im Familienunternehmen. Seit 2015 verstärkt Daniel das Familienteam in der Manufaktur und bringt wie wir alle tolle Ideen für Produkte und Düfte ein.

 

  1. Unsere Düfte und Parfums werden von unserem Oberdruiden Rainer ersonnen. Die verschiedensten Versionen werden am Höhepunkt der Entwicklungsphase mit uns geteilt, und es wird im Familienrat entschieden, welche Kompositionen es in die Produkte schaffen. Rainer hat an der Freien Universität Brüssel erfolgreich die Prüfung zum Sicherheitsbewerter absolviert und somit geht dieser wichtige Aspekt schon früh in unsere Produktinnovationen ein.

 

  1. Heymountain ist sehr natürliche Kosmetik, aber wir sind keine zertifizierte Naturkosmetik. Warum? Weil wir sonst so wundervolle Düfte wie Cotton Candy oder Midnight in Paris nicht einsetzen könnten. Darüber hinaus wäre unsere farbenfrohe Heymountain-Welt längst nicht so kunterbunt. Natürlich lieben wir aber den Einsatz von ätherischen Ölen in unseren Produkten und setzen zu 100% pflanzliche Öle und Buttern ein statt Paraffin oder Mineralöl. Auch Silikone oder Aluminiumsalze sucht man in unseren Produkten vergeblich. Wer sich näher mit unseren Inhaltstoffen auseinandersetzt, wird schnell erkennen, dass Heymountain sehr naturnah aufgestellt ist.

 

  1. Heymountain Produkte sind selbstkonservierend. Bei dieser Methode der Konservierung verzichten wir auf die Zugabe von Alkohol (Ethanol)**, Parabenen, Methylisothiazolinonen und anderen künstlichen Konservierungsmitteln und formulieren unsere Produkte so, dass diese mit Hilfe von bestimmten antibakteriell wirkenden Inhaltsstoffen sicher stabilisiert werden. (**Ausnahme: Die flüssigen Parfums enthalten Alkohol als Lösungsmittel für die ätherischen Öle und Duftstoffe.)

 

  1. Wir stellen unsere handgemachten Kosmetikprodukte stets frisch in kleinen Chargen in unserer Hexenküche in Stockach her. Fast alle Produkte sind vegan, bis auf einige wenige vegetarische Pflegeprodukte, in denen wir regionalen Honig oder Honig Absolue einsetzen.

 

  1. Den weltweit einzigen Heymountain-Shop und damit unseren Flagship-Store findet ihr in der Bodenseeallee 15 in 78333 Stockach. Mittwochs hat unser Lädele von 10-17 Uhr geöffnet, es kann aber auch jederzeit mit uns ein individueller Besuchstermin vereinbart werden.

 

  1. Unsere Einladung zum Fragenstellen dürft ihr sehr gerne wörtlich nehmen. Wir sind nicht schüchtern und meist um keine Antwort verlegen. Da wir allesamt einen eigensinnigen Humor haben, muss man aber nicht alle Antworten von uns immer auf die Goldwaage legen, denn ein bisschen Spass muss manchmal einfach sein.

 

* Größe und Körpergewicht der Mounties bleibt jedoch wie auch in den vergangenen Jahren ein gut gehütetes Geheimnis.